nurona :: Vernissage mit Küntslern des Vereins Malerdorf Kleinsassen e.V.
Mitglieder des Vorstands des Vereins Malerdorf Kleinsassen e.V. inspirieren derzeit mit ihren Werken in den Wechselausstellungen in unseren Pflegezentren in Bischofsheim und Hofbieber. Eine Vernissage mit den Künstlern bildete den offiziellen Auftakt zu einer langfristigen Kooperation zwischen nurona und der Kunststation Kleinsassen.

 

Zukünftig wird die Kunststation die Wechselausstellungen in den nurona Pflegezentren regelmäßig mit künstlerischen Leihgaben unterstützen.

 

Aktuell  werden Arbeiten von Hiltrud Storch, Monika Schmidt sowie dem Künstlerehepaar Lothar und Karin  Reichardt gezeigt und damit ein ansprechender Mix aus unterschiedlichen Serien und Techniken präsentiert.

 

Von stimmungsvollen Schwarz-Weiß Fotografien, über Bleistiftzeichnungen malerischer Dorfansichten bis zu farbenfrohen Aquarellen und Ölbildern von Blumen, Tieren und Landschaften ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Allen Künstlern gemein sind die Verbundenheit zur Rhön und das Bestreben die Schönheit heimatlicher Momentaufnahmen auf die Leinwand oder das Papier zu bringen beziehungsweise vor die Linse zu bekommen.

 

 

So erzählt die freischaffende Künstlerin Monika Schmidt beispielsweise:

„Ich liebe es unterwegs zu sein, die Rhön zu  ‚inhalieren‘,  Licht und Farben wahrzunehmen und so schöne jahreszeitliche Motive einzufangen.“

 

Roland C. Penzenstadler, Einrichtungsleiter des nurona Pflegezentrums Hammermühle, genoss die Vernissage und den Austausch mit den Künstlern:

„Uns ist wichtig, dass unsere Bewohner und auch unsere Mitarbeiter Abwechslung haben und aktiv am Gemeindeleben teilnehmen. Durch die Öffnung unseres Pflegezentrums für Ausstellungen, Vereine sowie Kinder- und Schülergruppen wird dies möglich.“  

 

Zusammen mit Monika Ebertowski, der Leiterin der Kunststation Kleinsassen, lädt er alle  an Kunst und Inspiration Interessierten herzlich ein, die Wechselausstellungen  in den nurona Pflegezentren zu besichtigen.  Die aktuelle Ausstellung läuft noch bis Ende Mai und kann täglich besichtigt werden - in den Fluren und im Treppenhaus der nurona Pflegezentren in Bischofsheim an der Rhön und Hofbieber