nurona :: erster Kulinarischer Themenabend
Am Freitag fand der erste Kulinarische Themenabend mit einem 4-Gänge-Valentinstagmenü im nurona Pflegezentrum Hofbieber statt. Das Motto des Abend lautete „Liebe geht durch den Magen“ und die Liebe zum Kochen und für gutes Essen konnten sich die knapp 20 Gäste an diesem Abend wortwörtlich auf der Zunge zergehen lassen. Das Küchenteam rund um Koch Christian Sell hatte sich eine kreative und bestens auf den Valentinstag abgestimmte Menüfolge ausgedacht.

So schmiegte sich an diesem Abend der Graved Lachs ans Kartoffelplätzchen. Die gebackene Perlhuhnbrust wurde auf Kartoffel-Selleriestampf gebettet und vom rot-grünen Gemüse angehimmelt und das Vanilledessert von geschmorten Cassisfeigen umschmeichelt. Die thematisch passend romantisch dekorierte Tagespflege bildete den perfekten Rahmen für die Veranstaltung.

 

Einrichtungsleitung Kristin Heger freute sich über die positive Resonanz auf das neue Angebot und den Mix der Gäste aus Mitarbeitern, Bewohnern mit Angehörigen sowie externen Besuchern.

 

Kristin Heger:

„Eine der Hauptintensionen, die zur Initiierung der kulinarischen Themenabende führte, ist es für uns zu zeigen, dass in unserem Pflegezentrum Menschen mit verschiedenen Werdegängen, Qualifikationen und Talenten arbeiten. Unsere Talente aus Küche und Service bekommen hier eine wundervolle Bühne, um ihre Fähigkeiten der Öffentlichkeit und der Gemeinde zu präsentieren.“

 

 

kulinarischer themenabend nurona pflegezentrum hofbieber2

 

An den kulinarischen Themenabenden werden kreative Menüfolgen oder Themengerichte mit exquisiten Zutaten und ganz besonderen Fleisch-, Geflügel- oder Fischspezialitäten angeboten. Gäste haben die Möglichkeit, zu fairen Preisen auf hohem Niveau und einmal abseits der alltäglichen Speisepläne und -karten zu schlemmen. Sie finden losgelöst vom generellen Pflege- und Betreuungsangebot statt. Die Gäste werden vom nurona Küchenteam in entspannter Atmosphäre bewirtet.
 

 

 

kulinarischer themenabend nurona pflegezentrum hofbieber3

 

 

Für dieses Jahr sind noch drei weitere Veranstaltungen geplant. Der nächste kulinarische Themenabend findet am Freitag, dem 15. Mai um 18 Uhr, unter dem Motto „Fürstlich Speisen mit König Spargel und Prinzessin Erdbeere“ statt. Menüfolge und weitere Details werden rechtzeitig vorab bekannt geben.