nurona :: Besuch der Böschemer Maumer
Auch dieses Jahr durfte der Besuch des Fosenochtsvereins Böschemer Maumer e. V. im nurona Pflegezentrum Bischofsheim nicht fehlen. Prinz Thomas der II., „repariert Computer wie im Flug, kriegt vom Prinz sein nie genug“ und Prinzessin Isabel die I., „Zahnfee aus dem Gögerland, die ihr Glück in Böscheme fand“, marschierten mit der Prinzengarde und großem Gefolge ein.

Sie wurden von den Bewohnern, die sich schon vorab in geselliger Runde mit Faschingsliedern auf den Besuch eingestimmt hatten, voller Vorfreude und mit leuchtenden Augen empfangen. 

 

Besuch Bschemer Maumer nurona Pflegezentrum Hammermhle Bischofsheim7

 

Die Maumer Kapelle spielte auf und es wurde geschunkelt, gelacht und mitgesungen. Der Auftritt der Kindershowtanzgruppe und die bunten Polonaisen sorgten für Begeisterung und viel Beifall. Prinzenpaar und Prinzengarde verteilten Getränke und mischten sich unter die Bewohner.

 

Der Schlachtruf der Böschemer Maumer „Halex“ schallte durch das Pflegezentrum. Natürlich durfte auch der traditionelle Austausch der Orden nicht fehlen und die Böschemer Maumer erhielten von den Bewohnern und dem Team der sozialen Betreuung selbstgebastelte Orden des Pflegezentrums Hammermühle.

 

Die Mission für gute Laune zu sorgen und ein Lächeln zu schenken, haben die Böschemer Maumer auch dieses Jahr wieder optimal erfüllt. Einrichtungsleitung, Bewohner und Mitarbeiter verlebten einen wunderschönen, unterhaltsamen und abwechslungsreichen Nachmittag, sagen „vielen vielen Dank“ und freuen sich schon jetzt auf nächstes Jahr. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.