nurona :: Fortbildung Life Kinetik Seniorencoach
Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiter Angelika Steinert, Leiterin der sozialen Betreuung, Sabine Scherdin, Leiterin der Tagespflege und Alexander Kautz, Mitarbeiter der sozialen Betreuung, die Qualifikation zum Seniorencoach Life Kinetik erworben haben. Die Ausbildung erfolgte im Rahmen der Teilnahme an einem Präventionsprojekt  für die stationäre Seniorenpflege im Raum Fulda der Schwenninger Krankenkasse.

Während drei spannenender und informativer Schulungstage erlernten die Teilnehmer verschiedener Pflegeeinrichtungen von Inanc Karaca, Mastertrainer bei der Life Kinetik Cinderella GmbH, dem Kooperationspartner der Schwenninger Krankenkasse, die  Grundlagen des neuen Gehirntraining-Konzeptes.

 

Schwenninger Fortbildung Seniorencoaches Life Kinetik stationre Pflege Fulda3

 

Die speziell entwickelten Übungen der Life Kinetik tragen ideal dazu bei, im Alter dem Stillstand zu trotzen. Durch spielerisches Training werden Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit erhöht sowie Koordination und Gleichgewichtssinn verbessert. Somit trägt Life Kinetik unter anderem zur Sturzprophylaxe bei oder kann Demenz vorbeugen.

 

Bei der Life Kinetik  wird das Gehirn durch nicht alltägliche koordinative, kognitive und visuelle Aufgaben gefördert. Zum Beispiel muss der Übende mit den Händen Bälle hochwerfen und gleichzeitig mit den Füßen Kreise in die Luft malen. Wichtig ist, dass die Übungen nie bis zur vollen Automatisierung trainiert werden. Vorher muss der Übende mit einer neuen Aufgabe vor eine neue Herausforderung gestellt werden. So werden immer wieder neue  neuronale Lernvorgänge angeregt,  neue Gehirnzellen mit eingebunden und nicht genutztes geistiges Potenzial geweckt. Das Konzept der Life Kinetik eignet sich übrigens für jedes Alter. Es gibt Übungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

 

Schwenninger Fortbildung Seniorencoaches Life KinetikWährend die Teilnehmer eine Farbumkehr-Brille tragen, müssen sie rote und grüne Bälle auf Seilen balancieren und sich diese gegenseitig übergeben. Ziel dieser Übung ist es, das visuelle System zu stärken. Quellenangabe Foto und Bildunterschrift: Schwenninger.

 

Wir freuen uns, dass die Schwenninger Krankenkasse dieses Projekt initiiert hat und bedanken uns für die Einladung zur Seniorencoach-Ausbildung. Die drei frisch gebackenen nurona Seniorencoaches Life Kinetik freuen sich nun darauf, das Erlernte und die vielfältigen aktivierenden Übungen regelmäßig in den Alltag der Bewohner des Pflegezentrums und der Gäste der Tagespflege zu integrieren.